Boston Manor – Welcome To The Neighbourhood ::: Review (2018)

Als Boston Manor 2016 ihr Debütalbum Be Nothing veröffentlichen, schlug die Band wie eine Bombe ein. Es war ein Lichtblick im Pop-Punk-Einheitsbrei und hat die Band zurecht auf...

Harker – No Disordance ::: Review (2018)

Mit Reviews ist das ja immer so eine Sache - Liebe auf den ersten Ton kommt da ehrlich gesagt eher selten vor. Vor allem...

Stiff Little Fingers – No Going Back (Rerelease) ::: Review (2017)

Das soll mal jemand verstehen... Jetzt mache ich ein Review zu einem Album, das heute als Rerelease, obwohl die ursprüngliche Veröffentlichung gerade mal drei...

Turnstile – Move Thru Me ::: Review (2016)

Am 16. September 2016 präsentierten uns Turnstile mit Move Thru Me den Nachfolger des Anfang 2015 veröffentlichten Albums Nonstop Feeling. Darauf enthalten sind drei...
Hippie Trim (2019)

Hippie Trim – Cult ::: Review (2019)

Hippie Trim aus NRW haben Bock! Und dass die fünf Jungs lieber klotzen statt zu kleckern kann man an ihren bisherigen Outputs sehen. Bereits...
Knuckle Puck - Shapeshifter

Knuckle Puck – Shapeshifter ::: Review (2017)

Diesen Monat, genauer gesagt am 13. Oktober, erschien unter Rise Records das zweite Album der Chicagoer Poppunker Knuckle Puck - Shapeshifter. Vom Hören Sagen ist...

Stand Atlantic – Sidewinder EP ::: Review (2017)

Stand Atlantic - eine der vielversprechendsten Pop Punk Newcomer dieses Jahr. Mit der Meinung stehen wir nicht alleine. Auch Alternative Press, Rocksound und Kerrang! haben...

PUP – The Dream Is Over ::: Review (2016)

PUP – komischer Bandname oder? Keine Ahnung für was das steht oder es sich hier um eine Abkürzung handelt. Ach PUPsegal. PUP ist eine...

Cyanide Pills – Sliced And Diced ::: Review (2017)

Cyanide Pills wird am 10. März ihr bereits drittes Album auf Damaged Goods Records veröffentlichen, dass auf den Namen "Sliced And Diced" "getauft" wurde....

Gerade angesagt

SICK OF IT ALL - Hardcore Horseshoe (Quarantine Session)

SICK OF IT ALL mit Quarantäne-Session zu „Hardcore Horseshoe“

Das bereits vierte von insgesamt sechs Videos ihrer Quarantäne-Sessions. Diesmal ein Song von ihrem aktuellen Album!
Parris Mayhew (Photo by Guy Furrow)

Ex-CRO MAGS Gitarrist Parris Mayhew gründet neue Band THE AGGROS

Das Besondere: Die Band verzichtet auf jeglichen Gesang. Wie sich das dann so anhört, zeigt eine erste Single, die knapp 7 Minuten andauert.