Ramallah (2019, Promo-Pic)
- Werbung -
Insanity

Nachdem Ramallah Anfang des Jahres eine neue EP namens The Last Gasp Of Street Rock’n’Roll angekündigt hatten, gibt es aus diesem nun endlich konkrete Details. Bei dem angekündigten Album wird es sich um ein ganzen Album handeln, das bereits am 04. Oktober 2019 über Sailor’s Grave Records erscheinen wird.

Mit dem Titelsong präsentiert uns die Hardcore-Punk-Band um Mastermind Rob Lind (Blood For Blood, Sinners And Saints) aus diesem auch gleich eine erste Single, die ihr Ende des Beitrags im Stream hören könnt. Frontmann Rob über das neue Album:

- Werbung -
HC-Punk-Umfrage

We live in terrible times. People should be terrified and horrified and disgusted at what’s going on in this world and in their name every single day. Ramallah is here to shove it all right down their throats.

It is a sick world that we live in. Not just my world, but the whole world. And I intend to shove it as many people’s faces as I can. So I’m holding back on the personal memoirs and anecdotes that I’ve often indulged in in the past. The whole world is burning as we speak. Right now the only crime is silence.

Ramallah gründete sich 2003 als Nebenprojekt von Blood For Blood. 2007 löste sich die Band zunächst auf. Seit 2013 spielen Ramallah wieder vereinzelt Shows. Mit Kill a Celebrity veröffentlicht Ramallah im Jahr 2005 ihr bisher letztes Studioalbum.

The Last Gasp of Street Rock‘N’Roll Tracklist

  1. The Last Gasp of Street Rock N Roll
  2. I Don’t Believe
  3. Dead Girls and Dead Boys Anthem
  4. City Boy
  5. I Seen You Crawling
  6. The Times We Had
  7. Bye Bye…
  8. The Last Gasp of a Wasted Youth and Wasted Life
- Werbung -
Demons Run Amok
 

1 Kommentar

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein