CRO-MAGS im Herbst auf Europa-Tour

3

Cro-Mags auf Tour, ist mittlerweile ja leider nur semi aussagekräftig. Grund hierfür ist, dass derzeit sowohl eine Version mit Gründer und Bassist Harley Flanagan, als auch eine zweite Band mit John Joseph (Sänger) und Mackie Jayson (Schlagzeug) unter dem Namen Cro-Mags auftreten.

Erstgenannte Harley-Version kommt ab kommenden Herbst nun auf Europa-Tour, bei der auch einige Shows in Deutschland auf dem Programm stehen.

Interessant dabei: Harley stand erst vor kurzem in den Schlagzeilen, da er seine ehemaligen Bandkollegen um Sänger John Joseph verklagte, die seiner Meinung nach zu unrecht seit Jahren unter dem Namen Cro-Mags auftreten.

Begleitet werden Harleys Cro-Mags auf der Tournee von den US-Punks von Red Death. Die Termine dazu findet ihr am Ende des Beitrags.

2016 veröffentlichte Harlery, der in den frühen 1980ern die legendäre Hardcore-Band gründete, ein Soloalbum, das ebenfalls den Titel Cro-Mags trägt. 2017 erschien außerdem seine Autobiografie Hard-Core: Life of My Own, die er selbst geschrieben hatte. Aktuell arbeitet er an einem neuen Studioalbum, das noch zur Tour erscheinen könnte.

2012 stand Flanagan in den Schlagzeilen als er den damaligen Cro-Mags Bassist Mike “The Gook” Couls während einer Show mit einem Messer attackiert hatte. Schon zuvor gingen Harley und John Joseph im Streit auseinander, weshalb seit einigen Jahren zwei Versionen der Cro-Mags auf Tour gehen. Mit welchem Line-Up die kommenden Shows gespielt werden, kann derzeit nur gemutmaßt werden.

Auch Red Death wird in den kommenden Monaten ein neues Album auf dem Major-Label Century Media veröffentlichen. Wann genau der Nachfolger von Formidable Darkness, das 2017 über Triple B Records erschienen ist, veröffentlicht wird, ist bislang nicht bekannt. Sobald sich hier was tut, erfahrt ihr dies bei AWAY FROM LIFE.

Cro-Mags Tour 2019

Cro Mags, Red Death, Tour 2019

- Werbung -
Demons Run Amok

3 Kommentare

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein