Viagra Boys – Welfare Jazz ::: Review (2021)

0

Viagra Boys – Welfare Jazz (CD/LP – Year0001 – 2021)

Viagra Boys, was ein Bandname! Machos verletzt in ihrer Männlichkeit wahrscheins nichts mehr als vom Doc ein Rezept für Viagra zu erhalten. Macht die Truppe direkt sympathisch.
13 Songs hat die Band auf ihrem neuen Album. An Instrumenten gibt es von Gitarre, Bass, Drums über Synthesizer bis hin zur Flöte oder zum Saxophon eigentlich alles. Immer wieder halten neue Instrumente die Platte spannend.

Musikalisch ist das ganze eine düstere Version des 2000er Indies. Bands wie The Rifles oder Art Brut standen hier Pate. An sich scheint generell dieser Sound wieder im kommen zu sein.

Die Texte sind sehr politisch, auch wenn Sänger Sebastian Murphy eigentlich nur ungerne über Politik singt, er kommt, laut eigener Aussage, nicht daran vorbei. Das Album wurde in einer düstern Phase des Sängers geschrieben, das kommt auch so rüber.
Sehr gute Scheibe, macht Laune!

- NEWSLETTER -
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- Werbung -
WTF Records

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein