- Werbung -
WTF Records

Veranstalter Alex Schwers hatte wieder zum Rodeo geladen und so folgten viele dem Ruf und trafen sich bei Bier und anderen Getränken vom 01.bis 03. Juli am Flugplatz Schwarze Heide in Hünxe. Zwei Jahre Abstinenz und ein sehenswertes Line-up sorgten schonmal für eine ausgelassene Grundstimmung, der auch das Gewitter am Vorabend des Ruhrpott Rodeo nichts anhaben konnte. Einen ausführlichen Bericht zum diesjährigen Rodeo hat Marcell für euch geschrieben. Hier könnt ihr unseren Festivalbericht zum Ruhrpott Rodeo 2022 lesen.

Und hier könnt ihr euch Bilder der meisten Bands anschauen, die in den drei Tagen gespielt haben. Viel Spaß beim anschauen.

- NEWSLETTER -

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein