Nachdem Burn erst im vergangenen Jahr ihr neues Album Do Or Die veröffentlichte, gibt es nun Nachschlag. So präsentiert uns die Hardcore Band aus New York eine neue EP mit dem Titel Mountain, die digital über dem britischen Label The Essence Records​ erschienen ist.

Die EP enthält zwei neue Songs, die im Januar 2018 in New York aufgenommen worden sind. Am Ende des Beitrags kann der Titelsong im Stream angehört werden und bei unseren Kollegen von Kerrang Premiere feierte.

Unser Interview mit Burn zu ihrem Comeback im Jahr 2016 findet ihr hier.

- Newsletter -
 

Im März kommt die Band dann zu uns auf Europa-Tour. Hier die Tourdates:

Burn auf Tour 2017

07.03.18 Germany Köln @ MTC
08.03.18 UK London @ Underworld
09.03.18 Netherlands Arnhem @ Willemeen
10.03.18 Germany Hamburg @ Hafenklang (Matinee Show)
11.03.18 Norway Oslo @ Revolver
12.03.18 Denmark Copenhagen @ Underwerket
13.03.18 Germany Leipzig @ Naumanns
14.03.18 Germany Hannover @ Faust
15.03.18 Germany Berlin @ Cassiopeia
16.03.18 Poland Warsaw @ Pogłos
17.03.18 Czech Rep Prague @ 007
18.03.18 Germany Nürnberg @ Roter Salon
19.03.18 Hungary Budapest @ Durer Kert
20.03.18 Austria Vienna @ Arena
21.03.18 Italy Segrate (MI) @ Circolo Magnolia
22.03.18 Germany Munich @ Feierwerk
23.03.18 Germany Karlsruhe @ Stadtmitte

Soundcloud

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierest du die Datenschutzerklärung von Soundcloud.
Mehr erfahren

Inhalt laden

 

Vorheriger BeitragMilestones – Red Lights ::: Review (2018)
Nächster BeitragDONOTS mit neuem Video „Alle Zeit der Welt“
2015 als Solo-Projekt gestartet, ist AWAY FROM LIFE heute ein Team aus knapp 20 Freunden, die unterschiedlicher kaum sein könnten, jedoch durch mindestens diese eine Sache vereint sind: Der Leidenschaft für Hardcore-Punk. Diese Subkultur ist für uns kein Trend, sondern eine tiefverwurzelte Lebenseinstellung, etwas, das uns seit Jahren immer und überall begleitet. Hardcore-Punk bedeutet für uns, sich selbst zu entfalten. Dabei ist D.I.Y. für uns nicht nur eine Phrase: Wir probieren Sachen aus, lernen neues dazu und entwickeln uns weiter. Von der Szene für die Szene. Gerade deshalb hat es für uns oberste Prämisse, Personen aus dieser Subkultur zu supporten, die denken wie wir. Sei es Veranstalter, Labels oder Bands, unabhängig ihres Bekanntheitsgrad. Egal ob Hardcore-Kid, Punk, Skinhead oder sonst wer. Wir sind Individuen, einer großen Unity, die völlig zeitlos und ortsunabhängig existiert. AWAY FROM LIFE ist für uns ein Instrument diese Werte zu manifestieren und unser Verständnis für Hardcore-Punk auszuleben. Angefangen als reines Magazin, haben wir über die Jahre unser eigenes Festival, das Stäbruch, etabliert oder jüngst mit Streets auch eine Szeneplattform ins Leben gerufen, die für uns alle genutzt werden kann – genutzt für eine Sache, die uns verdammt wichtig ist: Hardcore-Punk!

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein