Cold As Life haben im Mai ihre erste Europa-Tour seit über einem Jahrzehnt beendet und werden im August mit Suffer ihr erstes Release seit dem Jahr 2000 auf Demons Run Amok Entertainment veröffentlichen. Bassist Craig Holloway verriet uns im Interview, dass das erst der Anfang sein soll und Cold As Life nach ihrem Comeback in Zukunft noch einiges mehr vorhaben.

Cold As Life aus Detroit.

AFL: Ihr habt erst vor ein paar Wochen eure erste Europa Tour seit 10 Jahren beendet. Welche Erfahrungen konnten ihr machen und wie lief die Tour?

Die Tour war fantastisch. Wir hatten eine großartige Zeit und es war einfach prima wieder zurück zu sein. Wir haben viele bekannte Gesichter gesehen und neue Freunde machen können.

- Newsletter -
 

AFL: Gab es für euch irgendwelche besondere Höhepunkte oder ganz abgefahren Stories, die während der Tour passiert sind?

Einer der Höhepunkte war mit Sicherheit die Show im The Grindhouse in Bulgarien mit VENDETTA und REJECTION, die von Sofia Hardcore Tattoos ausgetragen wurde. Die Atmosphäre und die Energie, welche die Show umgab waren wirklich unglaublich! Es war sicher ein Höhepunkt für mich.

Eine richtige abgefahrene Story ist uns dann passiert als wir in Essen spielen sollten. Essen – die Heimat von den großen KREATOR! Wir sind in die Bar hereingegangen und wurden gleich vom Promotor begrüßt. Er half uns beim ausladen und hat uns im ganzen Club herumgeführt. Ich ging dann erstmal pinkeln und der Rest von den Jungs machte sich schonmal über die Snacks und das Bier her. Als ich vom pissen zurückkam, sah ich wie unsere ganzen Sachen wieder zurück in den Van geladen wurden, weil sich herausstellte, dass wir im falschen Club waren. Die Bar in der wir erwartet wurden war genau eine Tür weiter! Ich hab später herausgefunden, dass in den Club indem wir zunächst waren eine JIMI HENDRIX Coverband aus Seattle spielte. Wir haben es letztendlich in den richtigen Club geschafft. Wir hatten in Essen eine unglaubliche Nacht, wo wir jede Menge neue Freunde machen konnten.

Bandcamp

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierest du die Datenschutzerklärung von Bandcamp.
Mehr erfahren

Inhalt laden

AFL: Was waren die Unterschiede, wenn du eure letzte Europa-Tour im Jahr 2007 mit der von 2017 vergleichst? Würdest du aus dem Stegreif sagen, dass sich die Szene über die Jahre verändert hat?

Ich war 2007 leider noch nicht bei COLD AS LIFE. Ich hatte die Band kurz nach dem Tot von COLD AS LIFE Sänger Rawn Beatuy im Jahr 1993 verlasen. 2016 bin ich dann zur Band zurückgekehrt. Soweit ich mitbekommen habe, hat COL AS LIFE 2007 einige richtig fette Shows wie beispielsweise das Ieper Fest oder eine Show auf dem Dynamo gespielt. In diesem Jahr haben wir mehr Clubshows als Festivals gespielt, aber es war genauso episch. Es war unfassbar.

AFL: Ihr werdet in ein paar Wochen eure neue Single SUFFER auf DEMONS RUN AMOK ENTERTAINMENT veröffentlichen. Gibt es denn schon einen genauen Erscheinungstermin für die beiden neuen Songs?

Jap – die Songs erscheinen am 11. August und können auf Demons Run Amok Entertainment vorbestellt werden.

AFL: Erscheint die Single auf CD oder Vinyl?

Die Single kommt auf farbigen 7“ Vinyl. Wir haben während der Tour auch ein paar CDs verkauft, aber die war streng limitiert.

Cold As Life – Suffer ::: Review (2017)

AFL: SUFFER ist das erste COLD AS LIFE Release seit dem Jahr 2000. Würdest du sagen, dass ihr nun komplett zurück seid?

Ja, wir schreiben jede Menge neues Material und wollen demnächst ein neues Album herausbringen. Das Ziel ist es mehr zu veröffentlichen und auch live zu spielen.

AFL: Kannst du uns schon ein paar mehr Details zum geplanten Album geben?

Auf jeden Fall! Wir arbeiten gerade wiegesagt an einem neuen Studioalbum. Wir haben außerdem Pläne in der nächsten Zeit ein Live-Album zu veröffentlichen. Wir stellen gerade die Songs dafür zusammen. Zum neuen Album: wir wollen ein Demo aufnehmen und die Demoaufnahmen dann ausfeilen, bevor wir die Songs dann endgültig im Studio aufnehmen. Wir waren im vergangenen Jahr schon sehr visiert und ich denke, wenn wir den Kurs auch 2018 beibehalten, denke ich, dass es mindestens genauso produktiv wird wie 2017.

AFL: Ihr habt auch zunächst 2001 aufgelöst, seid dann 2007 für einige Shows zurückgekommen und seid nun seit 2015 wieder aktiv. Was gab euch den Antrieb für euer Comeback?

Die richtige Crew, die für COLD AS LIFE bereit dafür ist, die Zeit aufzuwenden, welche die Band verdient.

AFL: Erinnerst du dich an die Bands, welche damals für euch der Antrieb waren COLD AS LIFE zu gründen? Was waren eure Haupteinflüsse?

Ich würde sagen zunächst AGNOSTIC FRONT und CRO-MAGS. Später dann auch MADBALL, BIOHAZARD und SICK OF IT ALL.

Unsere HC-History mit Craig

AFL: Also allen voran NYHC. Kannst du uns kurz die Hardcore Szene in Detroit ein wenig näher vorstellen. Ich lese oftmals, dass Detroit zu den gefährlichsten Städten der USA zählt. Würdest du da zustimmen? Ist Hardcore dort auch „gefährlich“?

Die Szene in Detroit oder auch „Midwest Hardcore“ ist auch bekannt als einer der härtesten Szenen, wenn nicht sogar die härteste Szene, in den USA. In den 80ern haben Desco Vee und Dave Stinson ein bekanntes, lokales Fanzine namens TOUCH AND GO veröffentlicht. TOUCH AND GO ist dann ein Hardcore Label geworden. Dies gab der Szene in Detroit einen ziemlich großen Einfluss, bevor es dann nach Chicago gewechselt ist.

Detroit hat oftmals den schlechten Ruf einer der gefährlichsten Städte in den Staaten zu sein, aber die Kriminalrate ist am fallen. Soviel wie ich verstehe ist die Rate immer noch ziemlich hoch, aber andere Städte haben eine viel höhere Kriminalitätsrate als wir.

AFL: Was ist für dich die perfekte Hardcore Show?

It would have to be an energetic band interacting with an all-ages, energetic crowd without any bouncers or barricades.

AFL: Danke dir für das Interview. Die letzten Worte gehen raus an dich!

Thanks for the interview. I appreciate the opportunity to help spread the word on COLD AS LIFE!

- Spotify-Playlist -Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands? Dann check unsere Spotify-Playlist New Hardcore Bands:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein