Kurz bevor sich das erste Monat im neuen Jahr dem Ende zuneigt, kommen die niederländischen Hardcore-Veteranen von Cornered noch mit einer neuen EP um die Ecke (ok, der war jetzt wirklich billig…)

Cornered (Photo by Luuk Toorman)
Cornered (Photo by Luuk Toorman)

Seit 2009 treiben die umtriebigen Herrschaften aus Leeuwarden ihr Unwesen auf diversen (Club-)Stages in ganz Europa und dürfen sich zurecht in die erste Riege der niederländischen Hardcore-Exporte einreihen.

In dieser Zeit ist auch ein beachtlicher Backkatalog entstanden, bei dem die neuste EP/7” Failure bereits das zehnte Release der Bandgeschichte markiert. Das neueste Werk von Cornered wird am 29. Januar via Blindsided Records erscheinen.

- Umfrage -
– Umfrage: Was sind eure Top-3 Frontmänner/-frauen im Hardcore-Punk?

Zur Leserumfrage »

Wie ihr seht, sind Cornered bei Gott keine Unbekannten und dementsprechend hält sich der Überraschungsfaktor auf Failures in überschaubarem Rahmen. Und das ist auch gut so.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bei vier Tracks mit einer Gesamtlaufzeit von ca. acht Minuten bleibt aber sowieso keine Zeit für ausschweifende Experimente. Stattdessen besinnt man sich auf seine Kernkompetenzen in Form von schnörkellosem, energiegeladenem Hardcore-Sound mit ordentlich Dampf dahinter.

Failures gewinnt zwar sicherlich keinen Innovationspreis, bietet aber dennoch genug Unterhaltungswert und Ansporn, um an einem verschneiten Winterabend fröhlich durch die Wohnung zu moshen. Mehr ist ja momentan sowieso nicht drin.

FFO: Risk It!, Bitter End, No Turning Back

SUPPORT US
AWAY FROM LIFE Supporter Shirt

Wenn ihr cool findet, was wir machen und uns dabei etwas unterstützen möchtet, gönnt euch eines unserer neuen T-Shirts!

Support us »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein