End werden am 05. Juni 2020 ihr langerwartetes Debütalbum veröffentlichen. Dieses wird den Titel Splinters From An Ever-Changing Face tragen und über Closed Casket Activities erscheinen.

Mit Pariah präsentiert uns die Band, die sich aus Mitglieder von Counterparts, Shai Hulud, Misery Signals und Fit For An Autopsy zusammensetzt, direkt eine erste Single. Ihr findet das Musikvideo, das von Eric Richter produziert wurde, zum Song gemeinsam mit der Tracklist und dem Coverartwork am Ende des Beitrags.

Für die Produktion des Nachfolgers von From The Unforgiving Arms of God, die 2017 erschien, war niemand geringeres als Will Putney (Every Time I Die, Thy Art Is Murder) zuständig. Die Band zum neuen Album:

- Newsletter -
 

„Splinters From An Ever-Changing Face. 11 tracks that dive deep into a psyche of chaos, isolation, madness, and violence. Collectively an overwhelming amount of creative work and intensity went into this record. We can’t wait for you to experience it all“

Tracklist: End – Splinters from an Ever-Changing Face

End - Splinters from an Ever-Changing Face (2020, Cover-Artwork)
End – Splinters from an Ever-Changing Face (2020, Cover-Artwork)
  1. Covet Not
  2. Pariah
  3. Absence
  4. The Reach of Resurrection
  5. Fear for Me Now
  6. Hesitation Wounds
  7. Captive to My Curse
  8. Evening Arms
  9. An Apparition
  10. Every Empty Vein
  11. Sands of Sleep
- Werbung -
Demons Run Amok

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein