Home News ESKALATION ve...

ESKALATION veröffentlichen neues Video “Degeneration”

0
Teilen
- Werbung -
Christmas

Die Ska-Punk Band Eskalation hat ein neues Video zu ihrem Video “Degneration” veröffentlicht. Der Song ist die erste Single aus ihrem neuen Album “360°“, dass im Herbst 2016 erscheinen wird.

ESKALATION präsentiert einen abgefahrenen Mix aus Ska, Punk, Reggae, HipHop und Elektro. Hier treffen brachiale Gitarrenwände auf eingängige Bläserhooks, treffen hymnenhafte Refrains auf kraftklubesk gerappte Verse, treffen sozialkritische Themen auf eine exzessive Bühnenshow. Und die Aftershowparties sind auch legendär. Nur nicht langweilig werden, das ist das Credo: Ob es nun inhaltlich darum geht, dass sich die Bandmitglieder noch weit vom idyllischen Eigenheim entfernt sehen, oder musikalisch das Genre Ska-Punk schon lange nicht mehr reicht, und ein lässiger Reggae-Groove hier auch mal in einen fetten Dubstep übergehen darf. Erlaubt ist Alles, Hauptsache am Ende des Abends sind Alle nassgeschwitzt und glücklich. Und so ziehen die acht Freunde, angeführt von einem Trompete spielenden Affen (!), seit acht Jahren durch die Lande, und haben in dieser Zeit bei über 200 Konzerten zwischen Hamburg und Zürich, zwischen Luxemburg und Prag, den Abriss zelebriert. Seit Anfang 2016 übernimmt Gitarrist Frank den Hauptgesang, einen ersten Vorgeschmack auf die neue Platte mit neuer Stimme gibt es ab Mai, wenn die Band wieder auf Tour geht..

Demons Run Amok - Fest
Teilen
Vorheriger BeitragWalter Schreifels (Youth Of Today, Gorilla Biscuits) veröffentlicht neuen Song
Nächster BeitragINFA RIOT kommen für Minitour nach Deutschland
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Ich lebe und liebe Hardcore & Punk-Rock seit meinem 13ten Lebensjahr und bin seitdem stetig auf der Suche nach neuen Bands. In meiner Freizeit besuche ich möglichst viele Shows, versuche mich durch verschiedene Sportarten fit zu halten, liebe gutes Essen und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie. Bei Fragen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge, könnt ihr euch gerne an mich wenden. DIY OR DIE!

Teile deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar

Kommentar eingeben
Name eingeben