Koyo (Photo by Rebecca Lader)
Koyo (Photo by Rebecca Lader)
- Werbung -
WTF Records

Koyo konnten vergangenes Jahr mit ihrer EP Drives Out East auf sich aufmerksam machen. Während der zweite Output der Band aus Long Island, die sich aus Mitglieder von Typecaste, Rain Of Salvation, Hangman und Adrenaline zusammensetzt, noch über Triple B Records erschienen ist, wird das nächste Release über Pure Noise Records erscheinen.

Mit Bekanntgabe des Label-Wechsels haben Koyo mit Ten Digits Away eine neue Single veröffentlicht, die ihr euch hier im Form eines Musikvideos anhören könnt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Koyo-Sänger Joey Chiaramonte kommentiert:

„Ten Digits Away feels so time and place to the band right now, it feels like a special moment. It’s everything I love about The music we make with Koyo perfected in its purest, realest, most honest form. True to everything we’re inspired by and pull from, but also true to the identity the band has formed for itself as we’ve continued writing music.

This song is largely about communicating, facing, and accepting feelings. Things I’m not very good at truthfully. Feelings change, they grow, they dissipate, they linger in limbo and unknowns. I think the harder moments in life that come from that are some of the most relatable. As a terrible communicator, I think for once I’ve said exactly what I wanted to say in this song.“

- NEWSLETTER -

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein