Die Stealers sind mittlerweile nur noch als Trio unterwegs und veröffentlichen 2020 den Nachfolger zum 2016 erschienenen Album Street Law. Die neue Scheibe mit dem Titel Never Enough erscheint am 07. August 2020 via Rebellion Records.

Würden sich Airbourne, Turbonegro und Rose Tattoo zusammen tun und eine gemeinsame Scheibe machen, dann würde das Endprodukt wohl so ähnlich klingen wie Never Enough von den Stealers. Die Rotterdamer überzeugen in knapp 32 Minuten Spielzeit mit einem Mix aus rockigen stampfenden Riffs, gut platzierten Solis und feinstem Rotz-Punk. Und dieser Mix macht definitiv Lust auf mehr!

- Newsletter -
 
Stealers 2020 (zur Verfügung gestellt durch Stealers, 2020)

Man könnte meinen, dass der Wechsel vom Quartett zum Trio der Band schadet, aber wer das denkt, täuscht sich. Die Stealers zeigen auf Never Enough, dass der Verlust eines Bandmitglieds oder eines Instruments keinen Nachteil mit sich ziehen muss, denn im Großen und Ganzen findet man auf der Scheibe alles, was das Punk-Rock-Herz begehrt.

 

Stealers – Never Enough

  • Rlease-Date: 07.08.2020
  • Label: Rebellion Records
  • Trackanzahl: 9
  • Spieldauer: 31 Minuten 36 Sekunden

Tracklist & Cover

Stealers – Never Enough (2020)
  1. One Step Closer
  2. Shoot the Man Down
  3. Little Bit
  4. Situation
  5. I’ve been Waiting
  6. Ride
  7. Free
  8. Game
  9. Crawling
- Spotify-Playlist -Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands? Dann check unsere Spotify-Playlist New Hardcore Bands:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein