Home Reviews Superhero Sta...

Superhero Status – Escape The Herd ::: Review (2018)

1
Superhero Status - Escape The Herd
Superhero Status - Escape The Herd

Superhero Status dürfte vielleicht einigen AWAY-FROM-LIFE-Lesern, die uns schon seit Beginn verfolgen, bereits ein Begriff sein. So veröffentlichte die Hardcore-Punk-Band aus Eindhoven, die zuvor unter den Namen M&M unterwegs war, 2016, ein Jahr nach ihrer Gründung, ihre selbstbetitelte Debüt-EP. Dort war die Band dann auch auf unserer zweiten Sampler-Ausgabe vertreten (ja, es gab mal AWAY-FROM-LIFE-Sampler!).

Nun begab sich das Quintett im Februar 2018 nach Belgien ins De Studio, um dort ihr zweites Werk aufzunehmen, das nun am 25. Mai 2018 unter dem Titel Escape The Herd über WTF! Records erschienen wird.

Herausgekommen ist eine großartige EP, die an die PMA-Legenden 7 Seconds und H2O erinnern lässt. Schön nach vorne getragener Hardcore-Punk, bei dem PUNK noch großgeschrieben wird und der mit haufenweise Singalongs gespickt ist.

In unserem Review zu ihrem Erstlingswerk kamen wir zu der Erkenntnis, dass Superhero Status ihren Bandnamen noch nicht ganz gerecht werden – den heldenhaften Status kommen sie mit Escape The Herd auf jeden Fall schon ein ganzes Stück näher! Wen ihr auf schnell vorgetragenen Hardcore-Punk, der etwas älteren Schule steht, solltet ihr die Niederländer definitiv einmal auschecken. Ich könnte mir gut vorstellen, dass die Songs auch live so richtig zünden. Empfehlung!

Tracklist:

1. Anthem 2.05
2. Get The Point 2.26
3. Those Days 2.26
4. High Five 2.43
5. Behind My Back 1.55
6. Chosen Course 3.00
7. Fast Life 2.54

Demons Run Amok - Fest

1 Kommentar

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben