- Werbung -
Dedication Records

Seit langer Zeit halten sich die Gerüchte, dass die Punk-Legende Bad Religion ein neues Album veröffentlichen wird. Nun liefert uns Gitarrist Brett Gurewitz das erlösende Update. Seiner Aussage nach, wird die Band im Spätsommer oder Herbst dieses Jahres im Studio die Arbeiten am neuem Album beginnen. In einem Interview mit der LA Weekly sagte Gurewitz:

„We’re writing for a new album, recording this fall or late summer. No release date announced yet, but we should have an album’s worth of ‘Fuck Trump’ songs pretty soon. It’s exactly what we need.”

Brett Gurewitz

Erst vor wenigen Wochen gab es mit The Kids Are Alt-Right den ersten neuen Song zu hören. Dieser war die erste Neuveröffentlichung, seit dem 2013 erschienen Album True North.

Neues Album, neue Mitglieder

Auch werden zwei neue Mitglieder auf dem kommenden Album ihr Debüt feiern. So wird Mike Dimkich die Gitarre übernehmen und Jamie Miller die Stöcker hinterm Schlagzeug schwingen. Die beiden ehemaligen Mitglieder Greg Hetson und Brooks Wackerman verließen die Band jeweils 2013 und 2015.

Wann genau das neue Album von Bad Religion erscheinen wird steht noch nicht fest, doch es wird neue Musik geben! Allein das ist Grund zur Freude und die versprochenen „Fuck Trump“ Songs werden von mir schon sehnlichst erwartet.

- Werbung -
BDHW

Demons Run Amok - Fest

Teile deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar

Kommentar eingeben
Name eingeben