The Detectors (Photo by Sven Nöhren)
The Detectors (Photo by Sven Nöhren)
- Werbung -
Dedication Records

Nun ist es endlich so weit und das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu! Dass dieses Jahr wenig Gutes zu bieten hatte, müssen wir Euch ja nicht erzählen. Wir wollen aber trotzdem versuchen positiv auf die vergangenen Monate zurückzublicken, denn das ein oder andere Highlight gab es 2020 ja dann doch. Daher präsentieren wir Euch in den kommenden Wochen wieder täglich unsere Best-Of HC-Punk 2020!

Gleichzeitig dürft ihr uns auch 2020 wieder bis zum 31. Dezember Eure Highlights des Jahres in der Leserumfrage mitteilen. Beantwortet 6 kurze Fragen und helft uns gemeinsam das Hardcore-Punk-Jahr Revue passieren zu lassen. Als kleines Dankeschön verlosen wir unter allen Teilnehmenden 3 Überraschungspakte mit CDs, Vinyl und mehr im Gesamtwert von über 250 Euro:

- SUPPORT US -
– AWAY FROM LIFE SHOP: Merch, Vinyls, CDs, Tapes und mehr! Schaut vorbei und supportet uns und die Bands.

ZUM SHOP »

Zur Leserumfrage »

Die Ergebnisse der Umfrage stellen wir Euch dann im Januar 2021 vor. Wir sind gespannt auf Eure Antworten und wünschen Euch vorab besinnliche Feiertage mit Euren Liebsten und einen guten Start ins neue Jahr.

Hier könnt Ihr unserer Spotify-Playlist zum Best-Of 2020 folgen.

Freddy’s Hardcore-Punk Highlights 2020

Best-Of Hardcore-Punk 2020 – Der AWAY FROM LIFE Jahresrückblick - Logo

Ein verrücktes Jahr geht vorbei, in dem für mich vieles trotz Pandemie sehr gut gelaufen ist.  Konzerttechnisch war das Ganze sehr mau, aber es gab trotzdem großartige Platten, die bei mir die Vorfreude auf irgendwann mögliche Konzerte entfachten. Viele Veröffentlichungen haben meine Vorredner schon erwähnt, was mir sagt, dass mein Geschmack wohl doch nicht ganz verkehrt ist (= gut in allgäuerisch).

Bevor es losgeht, noch ein paar Sätze zu mir: Ich bin Freddy, 29 Jahre alt und wohne in Ulm. Ich organisiere u.a. mit Fischi Punkrock-Konzerte bei Broken Stage in Ulm und schreibe seit 2018 für AWAY FROM LIFE gerne auch mal sehr kritische Berichte… 🙂

Zur Leserumfrage »

Alben des Jahres 2020

LAWRENCE ARMS – SKELETON COAST (EPITAPH RECORDS)

Für mich ist Skeleton Coast eines der besten Alben des Jahres, ohne Zweifel! Die Band sagte mir lange nicht 100% zu, aber die letzten Veröffentlichungen und, vor allem diese, packten mich einfach. The Lawrence Arms schaffen es einfach immer wieder ausgereiften und schnellen Punkrock zu kreieren, jenseits der ganzen Fat-Wreck-Chords-Pampe. How to Rot = Überhit!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

THE DETECTORS- IDEOLOGY

Feinster Punkrock gepaart mit politischen Texten! The Detectors brachten ihr zweites Album dieses Jahr heraus! Für mich kommt es nicht ganz an ihr vorheriges Album heran, trotzdem ist die Band für mich das Beste, was Punkrockdeutschland zu bieten hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

MEANBIRDS – Confessions Of An Unrest Drama Queen (Concrete Jungle Records)

KLASSE DEBÜT! Das ist ein Album, das bei mir jederzeit läuft. Entspannter Punkrock, wie ich ihn liebe!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

SPECIAL BOMBS – ERUPTION (SBÄM RECORDS)

Die Band erfindet das Rad auf diesem Album nicht neu, aber das muss sie auch nicht! Feinster melodischer Punkrock mit meinem Lieblingssong aus dem Jahr 2020 Black Eye! Ein Song, der alles für mich hat, was ein perfekter Punkrocksong benötigt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

EISENPIMMEL – XL (Kaputte Jugend)

OHNE WORTE!!! ALBUM DES JAHRES in jeder Hinsicht!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

EPs des Jahres 2020

BENT BLUE – BETWEEN YOUR AND YOU‘RE (WAR RECORDS/MODERN ILLUSION RECORDS)

Kurz, prägnant, genau auf den Punkt! Perfekte EP!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Erwähnenswerte Highlights 2020

Einzige Konzerterinnerung: Menzingers + Spanish Love Songs in München! Geiles Ding!

Stream: ÜBERYOU beim Boatless Booze Cruise Livestream!!! Gänsehaut!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Enttäuschung des Jahres 2020

Meine Helden von Suicide Machines konnte ich leider nicht zum ersten Mal live sehen. Die neue Bouncing Souls Platte…Puh! Aber mein Review sagt da ja schon alles!

Ausblick für 2021: Für das nächste Jahr wünsche ich mir…

…wie jedes Jahr Fidlar, Direct Hit, Banner Pilot, Shook Ones und Violent Soho in kleinen Clubs in Deutschland!

Zur Leserumfrage »

Folgt hier außerdem unserer Spotify-Playlist zum Best-Of 2020.

- NEWSLETTER -

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein