Dave Smalley & The Bandoleros heißt das neue Projekt von Dave Smalley (u.a. DYS, Dag Nasty, All, Down By Law). Das erste Album mit dem Titel Join The Outsiders erscheint am 14. Dezember 2018 via Little Rocket Records.

Der legendäre Sänger und Gitarrist Dave Smalley, der unter anderem DYS gründete, früher Straight Edge lebte, einen Master in Politik hat und auch Solo als Singer-Songwriter auftritt, hat die Bandoleros, bestehend aus drei Spaniern und einem Argentinier, 2017 um sich geschart. Jetzt veröffentlichen sie ihr erstes gemeinsames Werk und präsentieren uns auf Join The Outsiders schnelleren und mal etwas langsameren melodischen Punk-Rock.

Den vorab veröffentlichten Track Red Alert könnt ihr euch weiter unten als Video anschauen.

“This song talks about being true to yourself and not to let people tell you who you are. However, one thinks, that as humans we all need to stand together with respect and love for each other. As the lyrics in Red Alert says ‘I fight intolerance and hate, S.O.S.’”

– Dave Smalley & The Bandoleros.

Neben dem bereits erwähnten Red Alert gefallen mir die schnellen Songs wie My Funeral Pyre und vor allem der Titeltrack Join The Outsiders mit genialen Riffs und dem einprägsamen Refrain recht gut auf dem Album. Die Songs sind alle um die 3 Minuten lang, bis auf den mit 1:24 aus der Reihe fallenden Song Eye Of Fire, der für mich das Highlight auf dem Album markiert.

Dave Smalley & The Bandoleros bescheren uns ein weiteres gutes Melodic-Punk Album zum Abschluss des Jahres. Sicherlich kein überragendes, aber ein gutes solides Album, mit dem Potenzial, dass der eine oder andere Song eine Weile in der Playlist verbleibt.

Tracklist
1. Join The Outsiders
2. My Funeral Pyre
3. Red Alert
4. Tear It Down
5. Journey
6. The Calling
7. Bandoleros
8. Sick
9. Stand Or Kneel
10. Eye Of Fire
11. Better Make It Count

Demons Run Amok - Fest

1 Kommentar

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben