- Werbung -
Nuclear Blast

Nachdem Lionheart bereits vor einigen Wochen für die Impericon Tour im April und erste Open-Airs im Sommer wie dem Mission Ready, dem Reality Bites oder dem Ieperfest bestätigt wurde, gibt es für die Tournee im Frühjahr nun weitere Termine. So gesellen sich neben der Impericon Tour auch Shows in Altoberndorf, Braunschweig und Kopenhagen dazu.

Lionheart veröffentlichte erst im vergangenen November ihr neues Album Valley Of Death, mit dem die Band sogar erstmals in den deutschen Albumcharts eingestiegen ist (Platz 17). Hier die Termine:

 

Lionheart – April Europa-Tour 2020

10.04. AT Impericon Festival 2020 Wien
11.04. DE Impericon Festival 2020 Leipzig
12.04. DE Altoberndorf, Easter Cross 2020
15.04. DE Braunschweig, Kufa Haus
16.04. DK Copenhagen, Pumpehuset
17.04. CH Impericon Festival 2020 Zürich
18.04. DE Impericon Festival 2020 Oberhausen
19.04. DE Impericon Festival 2020 München

Lionheart – Summer-Tour 2020

24.06. DE Berlin, Tempodrom w. Body Count
27.06. DE Münster, Vainstream
28.06. DE Saarbrücken, Reality Bites
01.07. DE München Tollwood Sommerfestival w. Body Count
02.07. ES Viveiro, Resurrection Fest
04.07. DE Giebelstadt, Mission Ready
05.07. DE Ieper, Ieperfest

- Umfrage -

Was aus der Auswahl ist euer bisheriges Album des Jahres?

Vorheriger BeitragPENNYWISE ab Mai auf Europa-Tour
Nächster BeitragRising Anger – I Am ::: Review (2020)
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Mit 13 Jahren steckte mir ein damaliger Klassenkollege eine selbst zusammengestellte CD zu, seitdem bin ich dem Hardcore-Punk verfallen. In meiner Freizeit versuche ich möglichst viele Shows zu besuchen, singe selbst in einer Band namens Thin Ice, spiele Fußball und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie.

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein