„You guys ready for a new Murphy’s Law Record?!“

Auf die Frage zu einem möglichen neuen Murphy’s Law-Album kann es keine zwei Antworten geben – ja! Der Facebook-Post schürte bei Fans natürlich Hoffnung auf den ersten musikalischen Output seit Covered, das vor geschlagenen 15 Jahren erschienen ist. Es wäre also höchste Zeit für neue Songs des NYHC-Urgesteins um Kultfrontmann Jimmy Gestapo.

Nachdem es 2018 noch alles andere als gut um Jimmys Gesundheit bestellt war, scheint es dem Sänger also wieder besser zu gehen. So stand er mit Murphy’s Law in der vergangenen Zeit auch wieder häufiger auf der Bühne.

Sobald es weitere Details zu einem möglichen neuen Album gibt, erfahrt ihr es hier bei uns.

Murphy’s Law gründete sich 1983 in New York und zählt zu einer der einflussreichsten Hardcore-Punk-Bands. Veröffentlichungen wie Bong Blast, Murphys Law und Back with a Bong zählen als absolute Meilensteine. Die Band veröffentlichte 2005 mit Covered ihr bislang letztes Studioalbum.

- Werbung -
Nuclear Blast

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein