- Werbung -
Dead Serious Recordings

Nach einem Demo (2013) und einer Single (2014) veröffentlicht die Hardcore Band Schwach aus Berlin nun ihr Debütalbum mit dem Titel Kein Bock via Antikörper Records. Geboten wird deutschsprachiger Hardcore-Punk mit einer starken Prise Youth Crew. Erinnert stark an die in den 2000er aktiven Guerilla.

Voll Bock auf „Kein Bock“ von starke Schwach

Schwach machen auf ihrem Debüt alles andere als Kein Bock. Der Titel sollte eher Voll Bock lautet und die Band müsste eigentlich Stark heißen. 12 schnelle wütende Songs, geile durchdachte Texte, fetter bissiger Sound; was will man mehr? Geiles Teil!

Tracklist SCHWACH – Kein Bock

01. Abgefuckt
02. Feierabend
03. Mittelmeer
04. Sozial Schwach
05. Skate
06. Schwachmarsch
07. Palmöl
08. Kein Bock
09. Vegan
10. Neukölln
11. Schwach 2
12. Teatime

- Werbung -
Stäbruch Festival

- Werbung -
Demons Run Amok

4 Kommentare

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben