Waltons – Back in the Saddle ::: Review (2018)

Die Waltons sind zurück im Sattel. Nein, natürlich nicht die Fernsehfamilie sondern die bereits 1985 gegründete Cowpunk-Band aus Berlin. das erste Album seit 10...

Baretta Love am 29. März 2018 im Tante Anna, Saarbrücken

Das Tante Anna in Saarbrücken ist klein, eben eine typische Kneipe in der Innenstadt von Saarbrücken. Dennoch finden dort oft Konzerte statt. Ich bewundere...
The Trillionairs - Haunted

The Trillionairs – Haunted ::: Review (2017)

Nachdem The Trillionairs nach einigen Besetzungswechsel im vergangenen Jahr ihr langerwartetes Debütalbum 10.16. veröffentlicht hatte, legt die Psychobilly Combo aus dem Ruhrpott mit Haunted...

Exklusive Deutschlandpremiere: THE CREEPSHOW – „Death At My Door“

Wer auf Psychobilly mit Punkrock-Grundierung steht, kommt an den Kanadischen The Creepshow nicht vorbei. Aber auch denjenigen, den dieses Genre nicht so liegt, sei...

Kitty In A Casket – Rise! ::: Review (2017)

Kitty In A Casket aus Wien veröffentlichen am 18.08.2017 über Rodeo Records mit Rise! ihr bereits fünftes Album; aus meiner Perspektive ist es das...

X-Ray Cat Trio – I Lied ::: Review (2017)

X-Ray Cat Trio legen mit der EP I Lied ihr bereits dritte Veröffentlichung vor. Während die Band aus Leeds (UK) ihre ersten beiden LP's...
The Peacocks 2017

THE PEACOCKS – Interview zur aktuellen Platte

Das Schweizer Rockabilly-Trio The Peacocks setzt, seit ihrer Gründung im Jahr 1990, dem Rockabilly gekonnt die Punk-Krone auf und weiß damit immer wieder zu...

The Peacocks – Flamingo ::: Review (2017)

Seit mittlerweile 27 Jahren bringen die drei Peacocks schweißtreibenden Rockabilly mit einer guten Portion Punk auf unsere Bühnen und in unsere Abspielgeräte. Dabei unterstützten sie...

Gerade angesagt

SICK OF IT ALL - Hardcore Horseshoe (Quarantine Session)

SICK OF IT ALL mit Quarantäne-Session zu „Hardcore Horseshoe“

Das bereits vierte von insgesamt sechs Videos ihrer Quarantäne-Sessions. Diesmal ein Song von ihrem aktuellen Album!
Parris Mayhew (Photo by Guy Furrow)

Ex-CRO MAGS Gitarrist Parris Mayhew gründet neue Band THE AGGROS

Das Besondere: Die Band verzichtet auf jeglichen Gesang. Wie sich das dann so anhört, zeigt eine erste Single, die knapp 7 Minuten andauert.