Die neu gegründete Punk-Band aus Ulm, welche aus Mitgliedern von verschiedenen anderen Bands, wie z.B. Back To Zero, Blendof oder Friend Of Mine besteht, veröffentlichte im Herbst 2018 ihre Debüt-EP! Es war also Zeit mal einen genaueren Blick auf ihre erste Veröffentlichung zu werfen. Und vorne weg, das Ganze hat sich richtig gelohnt!

Die EP umfasst vier Songs und zeigt ganz klar, wo der Weg der Band hingehen wird! Musikalisch liegen die Songs irgendwo zwischen Hot Water Music, Iron Chic oder den Flatliners, wobei die Vergleiche hier nicht zu hoch gegriffen sind. Schon das erste Lied All I Need präsentiert sich als genialer, melodischer Sing-Along-Song und ist meine absoluter Lieblingssong auf dieser Platte! Klasse Refrain, gute Zwischenparts, Hitfaktor!

Weiter gehts mit dem Lied Holding on, der dem ersten Song in nichts nachsteht und einen guten Mix zwischen reinem Gitarrensound und Sing-Along-Parts bietet. Gefolgt wird das Ganze von Sleepless, bei welchem das Tempo zum ersten Mal ein bisschen zurückgefahren wird! Für mich ist das auch der einzige „schwächere“ Song der EP! Doch ist er bei weitem kein schlechter Song! Vollendet wird die EP dann mit dem Song No Regrets, welcher wieder den ersten beiden Songs ähnelt! Hier zeigt die Band nochmal ihre Stärken: klassischer Mid-Tempo-Punk mit vielen melodischen Sing-Alongs unterbrochen von schnelleren Parts, die einfach Spaß machen!

Zusammengefasst: Ein klasse Debüt, das genau meinen Geschmack von Punkrock trifft. Die ganze EP gibt’s kostenlos zum Download auf Bandcamp! Also unterstützt diese Band und holt euch die EP! Empfehlung!

1 Kommentar

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben