Persistence Tour 2019 - Sick Of It All, Ignite, Walls Of Jericho, Municipal Waste, Siberian Meat Grinder, Booze & Glory, Take Offense - All Pictures © by Jörg Baumgarten of Kuckuck Artworks.
Sick Of It All (© by Jörg Baumgarten of Kuckuck Artworks)
- Werbung -
WTF Records

Sick Of It All wird zum ersten Mal überhaupt eine Tour ohne ihren Gitarristen Pete Koller spielen. Beim Gründungsmitglied steht eine Leistenoperation bevor, wodurch er bei der Europa-Tour im Sommer verhindert sein wird.

Craig Silverman (Photo by Michelle Olaya)

Da Pete und die Band die Tour jedoch nicht absagen wollten, wurde kurzfristig mit Craig Silverman Ersatz gefunden. Craig ist derzeit unter anderem bei Agnostic Front an der Klampfe. Zuvor war er bei Bands wie Slapshot und Blood For Blood am Start gewesen.

Hier das Statement von Sick Of It All:

We have some unfortunate news. Pete can not make the up coming tour which starts next week. He was trying to see if he could get his surgery for a hernia after the tour but the doctors said it would worsen his condition. So with a heavy heart he has to cancel but he didn’t want us to disappoint all the people that were counting and relying on us to suffer especially the fans. So he suggested we go on the tour with the help from Craig Silverman. From Agnostic Front. This was not an easy decision. This is the first time we will ever be playing with out Pete. But he didn’t want us to let down all our fans who have brought tickets already. Thanks to Craig Silverman for stepping up and helping us out. Ans please let’s all wish Pete a speedy recovery. We hope you all come out and get loud with us!!

Die NYHC-Band legte im November 2018 mit Wake The Sleeping Dragon! ihr bislang letztes Album vor, das über Century Media erschienen ist.

Ende 2020 veröffentlichten die Koller-Brüder Lou (Sänger) und Pete gemeinsam mit Howie Abrams die Autobiografie The Blood And The Sweat: The Story of Sick Of It Alls Koller Brothers.

Hier noch die bevorstehenden Tour-Termine:

Sick Of It All – Europa-Tour 2022

Sick Of It All - Europa-Tour 2022 (Part II)
Sick Of It All – Europa-Tour 2022 (Part II)
- NEWSLETTER -
Vorheriger BeitragDas ganze Line-Up und Timetable für das diesjährige Noisehausen
Nächster BeitragRunning Out Of Tape Records: D.I.Y.-Kassetten Vol. 4 ::: Review (2022)
2015 als Solo-Projekt gestartet, ist AWAY FROM LIFE heute ein Team aus knapp 20 Freunden, die unterschiedlicher kaum sein könnten, jedoch durch mindestens diese eine Sache vereint sind: Der Leidenschaft für Hardcore-Punk. Diese Subkultur ist für uns kein Trend, sondern eine tiefverwurzelte Lebenseinstellung, etwas, das uns seit Jahren immer und überall begleitet. Hardcore-Punk bedeutet für uns, sich selbst zu entfalten. Dabei ist D.I.Y. für uns nicht nur eine Phrase: Wir probieren Sachen aus, lernen neues dazu und entwickeln uns weiter. Von der Szene für die Szene. Gerade deshalb hat es für uns oberste Prämisse, Personen aus dieser Subkultur zu supporten, die denken wie wir. Sei es Veranstalter, Labels oder Bands, unabhängig ihres Bekanntheitsgrad. Egal ob Hardcore-Kid, Punk, Skinhead oder sonst wer. Wir sind Individuen, einer großen Unity, die völlig zeitlos und ortsunabhängig existiert. AWAY FROM LIFE ist für uns ein Instrument diese Werte zu manifestieren und unser Verständnis für Hardcore-Punk auszuleben. Angefangen als reines Magazin, haben wir über die Jahre unser eigenes Festival, das Stäbruch, etabliert oder jüngst mit Streets auch eine Szeneplattform ins Leben gerufen, die für uns alle genutzt werden kann – genutzt für eine Sache, die uns verdammt wichtig ist: Hardcore-Punk!

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein